Peter Welk – Gedichte und Geschichten

Ich wollt, ich könnt im Möwenflug

Die erste Strecke nehmen,

Ich weiß noch nicht, wie heb ich ab,

Mach ich nach fünfzig Metern schlapp,

Blackout in den Systemen?

 

Ich wollt, ich könnt die Flügel drehn

In Richtung Paradiese,

Ich weiß noch nicht, wo halt ich an,

Ob ich die Landung schaffen kann

Im Sumpfloch einer Wiese?

 

Ich wollt, ich könnte vor mir her

Die Wolkenberge schieben,

Ich wollt, ich wäre stark und schrie

Den Himmel an, als hätt ich nie

Mich unten rumgetrieben.

 

Ich wollt, die Sehnsucht wär aus Gold,

Ich hätt sie in Paketen,

Die nähm ich mit, egal wie schwer,

Nähm ich sie mit weit übers Meer,

Wohin die Winde wehten …

 

(c) Peter Welk

Komposition (c) Georg Corman

(Foto Berthold Besler)

 

Möwenflug

Song aus Weit übers Meer und dann links